Traktoranbaugeräte powered by Rainer Neubauer
 



                                                                             

                                                             Mähen                                                               

    Egal ob Sie  Rasen, hohes Gras, eine Wiese, oder kommunales Grün mähen,
    hier finden Sie die richtigen Mähmaschinen dazu. Je nach Mähsystem und
    Mähertyp auch mit einer Schnittgutaufnahme.

 
    Zwischenachssichelmähwerk für Kompakttraktoren:
    Ein neuer Zwischenachssichelmähertyp ist in Vorbereitung. Dazu gibt es hier
    demnächst neue Informationen.

 

    Frontsichelmähwerke:
    Die "MORGNIEUX" Front-Sichelmähwerke sind von 120 cm bis 180 cm liefer-

    bar.
    Angebaut werden diese Mähwerke an Kompakttraktor-Fronthydraulik Kat. 0

    oder Kat. 1 und angetrieben durch die Traktor-Frontzapfwelle 1000 U/min.
    oder 2000 U/min. Dabei kann man zwischen der Ausführung Seitenauswurf
    oder Heckauswurf wählen.
    Durch die Ausführung Seitenauswurf bedingt, kann auch zusätzlich ein Gras-

    aufnahmegerät verwendet werden -sie unsere Seite "Grasaufnahme"-.
    Sonderausführungen eines weiteren Herstellers runden unser Sortiment ab.

 

Bitte PDF Symbol anklicken, hier finden Sie weitere technische Informationen.

          

 


              

 

    Anbau- Spindelmäher:
    Für die Pflege eines Zierrasens empfiehlt sich der Einsatz eines Spindelmähers.
    Beim Rotationsmäher (Sichelrasenmäher) wird das Schnittgut abgeschlagen.
    Der Rasenschnitt beim Spindelmäher erfolgt über eine Walze mit mehreren
    Messern, die zusammen mit dem "Untermesser" das Gras wie mit einer schar-

    fen Schere abschneiden.
    Nun gibt es Spindelmähereinheiten auch als Anbaugerät für Kompakttraktoren.
    Somit können Sie Ihren Kompakttraktor noch vielseitiger einsetzen ohne auf die

    Schnittqualität eines Spindelmähers verzichten zu müssen.
    Es gibt zwei Arbeitsbreiten:
    180 cm mit 3 Mähaggregaten, Gewicht 250 kg
    300 cm mit 5 Mähaggregaten, Gewicht 350 kg
    Angebaut wird das Mähsystem am Heckkraftheber Kat. 1, der Antrieb der

    schlepperunabhängigen Ölversorgung mit Antrieb erfolgt über die Traktor-
    Heckzapfwelle 540 U/min.       

                                                        

 

    Weitere Mähsysteme zum Beispiel hohes Gras, oder Wiese mähen finden Sie
    auf der Seite "Schlägelmäher".

 

 Alle technischen Daten sind ohne Gewähr.