Traktoranbaugeräte powered by Rainer Neubauer
 



                                                                             

                                                       Schlägelmäher                                                      

    Hohes Gras mit einem (Anbau)-Schlägelmäher für Kompakttrakoren:

    Schlägelmäher können entweder an einem Traktor-Frontkraftheber Kat. 0,
    Kat. 1N oder Kat. 1 angebaut werden. Der Antrieb erfolgt über die Traktor-
    Frontzapfwelle 1000 U/min. oder 2000 U/min., oder beim Heckanbau
    (Kat. 1) über die Traktor-Heckzapf
welle 540 U/min.

 

       

 
    Schlägelmäher mit Aufnahmebehälter (Mähcontainer):
    Mit diesem Mähsystem kann höheres Gras gemäht und das Schnittgut gleich-
    zeitig aufgenommen werden.
    Angehängt wird der Mähcontainer am Traktor-Heckkratheber Kat. 1 und
    angetrieben über die Traktor-Heckzapfwelle 540 U/min. 
    Der Sammelbeälter ist mit einer hydraulischen Bodenentleerung ausgestattet
    (es ist eine hydraulische Traktor-Grundausstattung erforderlich.

 


  

 
    Hochgras- und Gestrüppmäher:
    Mit den "MORGNIEUX" Mähern Typ TA und GE können hohes Gras, Gestrüpp
    und Unkraut abggemät werden.
    Die Mäher sind an den Kompakttraktor-Heckkratheber Kat. 1 angebaut und
    über die Traktor-Heckzapfwelle 540 U/min. angetrieben.
 


   

 
    Mähen mit einem Anbau-Trommelmäher:
    Trommelmäher werden zum Mähen für hohes Gras verwendet. Das getrock-
    nete Heu kann dann als Tierfutter verwendet werden.
    Angebaut werden die Trommelmäher am Kompakttraktor-Frontkraftheber
    Kat. 0 mit einer Zapfwellengeschwindigkeit 2000 U/min. , oder am Traktor-

    Frontkraftheber Kat. 1 mit einer Zapfwellengeschwindigkeit 1000 U/min.
    Es gibt aus eine Ausführung zum Anbau an der Traktor-Heckkraftheber Kat. 1
    mit Zapfwellengeschwindigkeit 540 U/min.
    Eine weitere Variante kann zu dieser Ausführung mit einem seitlichen Arm
    zum Mähen seitlich neben dem Traktor geliefert werden. 

 


 

 

 Bitte PDF Symbol anklicken, hier finden Sie weitere technische Informationen
über die vorstehenden Mäher

     

 

Alle technischen Daten sind ohne Gewähr